Geheimnis der Heiligen Steine

Historischer Roman von Dieter Beckmann

Deutschland im Jahr 1056: Janus von Esken ist erst sechs Jahre alt, als er durch fürstlichen Verrat seine Eltern und mit ihnen sein Erbe verliert. Fahrendes Volk nimmt sich seiner an und zieht ihn auf. Doch in ihm wächst der Wunsch, mehr über seine Herkunft zu erfahren. Daher begibt er sich schließlich als junger Mann auf die Suche nach seiner Vergangenheit und stößt dabei auf den Mythos um die „Heilige Lanze“, die einst vom Blut Jesu durchtränkt worden sein soll. In Adam von Bremen und Herman von Gleiberg findet er vertrauensvolle Freunde, doch bevor er es bemerkt, findet sich Janus im Intrigenspiel zwischen weltlicher und kirchlicher Herrschaft wieder. Bald stellt er fest, dass das Schicksal jener sagenumwobenen Lanze eng mit seinem verknüpft ist und plötzlich muss auch er um sein Leben fürchten ...

Die Lanze Gottes

Historischer Roman von Dieter Beckmann

Die germanische Seherin Veleda erzählt in diesem Roman die Geschichte des Cheruskers Arminius. Es ist eine ergreifende Erzählung seines Erfolgs, die Stämme gegen die Römer zu einen. Ein Roman, der nicht reduziert ist auf die militärischen Ereignisse rund um die „Schlacht im Teutoburger Wald". Alle geraten in den Sog der Ereignisse, und die vielen individuellen Schicksale vermitteln ein lebendiges, umfassendes Bild dieser Epoche. Sie werden zu Tätern, Mitläufern, Intriganten, Kämpfern und zu Opfern des Konfliktes. Ein spannender, bewegender Roman basierend auf den historischen Ereignissen der Germanenkriege.

Mordsrömer

"Trajan" Historische Kurzgeschichte von Dieter Beckmann

Mordsrömer ist bereits die sechste Anthologie in der Reihe des Krimi-Schreibwettbewerbs des Odenwaldkreises, die 2007 begann. Die dreißig bestbewerteten Krimibeiträge des Erwachsenen- und die jeweils besten Geschichten aus den Jugendkategorien finden Sie in dieser Ausgabe. Wollten Sie schon immer einmal wissen, was wirklich in der Zeit der Römer geschah? Kreuzigungen, Schaukämpfe im Amphitheater? Wer überlebte bei den Kämpfen zwischen Mensch und Tier in den Arenen? Und welche Szenarien spielten sich am Odenwaldlimes ab?

Auf finsteren Pfaden

"Gott hat sie gerichtet" Historische Kurzgeschichte von Maria Rhein

In dieser Sammlung historischer Horrorgeschichten begegnen die Protagonisten dem Unaussprechlichen, Albträume werden Realität. Mal heiter gruselig, mal blutrünstig, dann wieder düster und entsetzlich. Begleiten Sie die Charaktere dabei, wie sie die Grenze des Fassbaren übertreten und sich offenen Herzens dem Bösen gegenüberstellen. Fiebern Sie mit, wenn aus alltäglichen Herausforderungen ausweglose Situationen werden, und erleben Sie hautnah, wie sich aus Menschen Monstren entwickeln. In 18 Geschichten wird das Mittelalter in seinen finstersten Facetten zum Leben erweckt. Grausige, phantastische, schwarze Unterhaltung pur!

Wellengang und Wattenmorde

"Leuchtfeuer" Historische Kurzgeschichte von Dieter Beckmann

Friedlich liegen sie in der Nordsee, die beliebten Feriendomizile Sylt, Amrum, Föhr, Pellworm, Nordstrand und die Halligen. Nur friedlich? Oder verbergen sie vielleicht doch mörderische und rätselhafte Verbrechen, die sich in längst vergangenen Zeiten zugetragen haben? Spannend, humorvoll und tiefgründig entführen namhafte Autoren den Leser in die kriminelle Vergangenheit der Nordfriesischen Inseln. Begeben Sie sich auf eine packende Zeitreise!